Chronik rechter Aktivitäten

Rechte Aktivitäten melden

Newsletter abonnieren

Spende für die K²-Kulturkiste

Attenzione November-Dezember 2012Ein guter Zeitpunkt um zu pausieren

Vor 8 Jahren erschien die erste Ausgabe der attenzione - damals noch nicht mit diesem Titel. In der Ausgabe November 2011 kündigten wir unsere Ausstellungstour „Aktueller Antisemitismus in Deutschland und Europa“ an. Außerdem mobilisierten wir für die Antifa-Demonstration „Schöner Leben ohne Naziläden“ in Pirna. In einem kleinen Bericht informierten wir über einen Nazi-Übergriff in Neustadt/ Sachsen. Zu diesem Zeitpunkt war es der neunte Überfall seit Juli.

Wie nun weiter mit der Attenzione? Die Antwort darauf und weitere Artikel in der aktuellen Ausgabe:

- Im Rückblick: Kirche für Demokratie
- Im Rückblick: Zur Extremismusklausel
- Im Rückblick: Brandstifter-Tour der NPD
- Ankündigung: Solikonzert für Asylsuchende

aktuelle Attenzione„Das Thema mag historisch sein, die Auswirkungen sind dagegen höchst aktuell“

Ein Interview mit Anne von der Jugendiniative Pirna zur Ausstellungseröffnung „Jüdisches Leben in Pirna und der Sächsischen Schweiz“

Am 6. November eröffnet das AKuBiZ e.V und die Jugendinitiative Pirna in der K2-Kulturkiste die Ausstellung „Jüdisches Leben in Pirna und der Sächsischen Schweiz“. Was wird in der Ausstellung zu sehen sein?

Die Antwort auf diese und weitere Fragen findet ihr in der neuen Attenzione. Weitere Themen im Heft sind:

- Ritterliche Nazis?
- Im Aufruf: Kein Mensch ist illegal!
- Im Rückblick: Pussy-Riot-Prozess
- Im Rückblick: Sentieri Partigiani 2012
- Ankündigung: Ausstellung „Jüdisches Leben in Pirna und der Sächsischen Schweiz“

201207Nominiert für den Deutschen Engagementpreis

In der Schwerpunktkategorie 2012 „Engagement vor Ort“ wurden wir für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Der Preis macht engagierte Personen und beeindruckende Projekte sichtbar und stärkt die Anerkennungskultur für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Die Gewinner_innen werden von einer hochkarätig besetzten Jury gewählt. Über den Publikumspreis entscheiden die Bürger_innen im Herbst 2012. Die Jury trifft eine Vorauswahl von zehn Finalist_innen aus allen Kategorien, aus der per Online-Abstimmung die Gewinner_innen ermittelt wird. Der Publikumspreis ist mit 10.000 Euro dotiert. Im Dezember 2012 werden die Preisträger_innen im Rahmen einer festlichen Preisverleihung in Berlin bekanntgegeben und ausgezeichnet.

Der ganze Artikel und weitere Themen im Heft:

- Liebe ist für Alle da!
- Aufruf: Demokratiepreis 2012
- Im Rückblick: 5. AKuBiZ-Wanderung
- Im Rückblick: Prozess gegen die Klausel
- Ankündigung: Antira-Fussball-Cup 2012

20
Jun
Kulturkiste K2
-
Pirna
Zeit: 17:00

22
Jul
Kulturkiste K2 und Burg Hohnstein
-
Pirna
Zeit: 10:00

24
Aug
Hohnstein
-
Hohnstein
Zeit: 10:00

27
Aug
K2 Kulturkiste
-
Pirna
Zeit: 18:00

27
Aug
K2 Kulturkiste
-
Pirna
Zeit: 18:00

01
Sep
Hohnstein
-
Hohnstein
Zeit: 10:00

Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.