Chronik rechter Aktivitäten

Rechte Aktivitäten melden

Newsletter abonnieren

Spende für die K²-Kulturkiste

Die Veröffentlichung "Rote Bergsteiger" gibt Einblicke in die historische Betrachtung, zeigt Lebensläufe aktiver Antifaschist*innen und beinhaltet Anregungen für Wanderungen.

Aus dem Vorwort:

Die intensive Beschäftigung mit diesem besonderen Kapitel antifaschistischer Widerstandsarbeit im sächsischen und böhmischen Grenzgebiet macht deutlich, dass es kaum noch lebende Zeitzeugen gibt, dass viele der damaligen Geschehnisse, wichtige Einsätze und menschliche Hilfe längst vergessen sind. Die Erinnerung daran wachzuhalten, ist für ein lebendiges Geschichtsverständnis unerlässlich. Hinzu kommt, dass seit 1990 im gesamten Gebiet eine Anzahl historischer Gedenktafeln entfernt wurde, so z. B. an der „Höhle am Satanskopf“.

Vor allem die Tätigkeit der aus der Böhmischen Schweiz stammenden Akteure war bisher kaum dokumentiert und kann auch in dieser Broschüre nicht vollständig sein, verloren doch viele durch Haft oder Krieg ihr Leben oder gelang es bisher nicht, sie oder Angehörige nach der Umsiedlung oder Vertreibung wieder ausfindig zu machen. So gesehen ist diese Publikation eine längst fällige Verpflichtung und ein Anstoß für weitere ernsthafte Forschungsarbeit.

Das Buch ist leider ausverkauft. Derzeit arbeiten wir an einer zweiten, erweitereten Auflage die noch 2021 erscheinen soll.

Ihr könnt das Buch auch per Mail bestellen, nutzt bitte dazu unser Kontaktformular.


27
Okt
K2 Kulturkiste
-
Pirna
Zeit: 18:00

04
Nov
Gedenkstätte für Zwangsarbeit Leipzig
-
Leipzig
Zeit: 11:00

14
Nov
Sebnitz
-
Sebnitz
Zeit: 14:00

17
Nov
Königsteiner Lichtspiele
Zeit: 16:00

25
Nov
Diakonie- und Kirchgemeindezentrum Pirna-Copitz
-
Pirna
Zeit: 09:30

06
Dez
K2 Kulturkiste
-
Pirna
Zeit: 18:00

16
Dez
K2 Kulturkiste
-
Pirna
Zeit: 18:00

Zum Seitenanfang