Chronik rechter Aktivitäten

Rechte Aktivitäten melden

Newsletter abonnieren

Spende für die K²-Kulturkiste

Adolar (Leipzig/Halle) + Mikrokosmos 23 (Meissen) + Power Of Exploding Bambi (Pirna)
Das alljährlich stattfindende vorweihnachtliche Benefizkonzert zugunsten von Asylsuchenden im Landkreis Sächsiche Schweiz bietet auch in diesem Jahr wieder neben dem eigentlichen Konzert Hintergrundinformationen zur Thematik.

Ausstellung:
Die Fotoausstellung zeigt den tristen Alltag in den Heimen der Sächsischen Schweiz. Nur ein Haus ist übrig geblieben, fast 30 Kilometer weg von Pirna. Die dort lebenden Menschen sind ausgegrenzt und haben kaum Möglichkeiten Kontakte zu knüpfen...

Informationen:
Ein kleiner Informationsstand gibt Einblicke in die Arbeit der AG Asylsuchende, einer Initiative, die versucht, die Lebensbedingungen in der Sächsischen Schweiz zu verbessern. Deren Mitglieder können über Erfahrungen mit Behörden, Politiker_innen und den vor Ort lebenden Menschen berichten. Außerdem gibt es diverses Infomaterial zum Mitnehmen und Anschauen.

Konzert:
ADOLAR sind Pop, von Anfang an. Und das macht sie so sympatisch. Sie verstellen sich nicht, wollen gar nicht so tun, als wenn sie es nicht wären. Warum auch, Hymnen sind eine Stärke. Sie bauen sie geschickt und gefühlvoll bis detailverliebt als Understatement auf, verlieren dadurch nicht den Charme. Auch textlich eröffnet sich eine Mehrdimensionalität im Verlauf. Dabei kann man raushören, dass Adolar gar nicht so kritiklos und positivistisch sind, wie es im ersten Moment der Einen oder dem Anderen erscheinen mag.

MIKROKOSMOS 23 finden Irgendwo zwischen Wirrung und Anmut eine collagenartige Kantigkeit, welche immer wieder zu den ganz großen Melodiebögen ausholt, um im nächsten Moment zu beweisen, dass Stadionrock dennoch die größte Scheiße ist. Das Spiel zwischen diesen Post-Hardcore-Arrangements, beschwingten Pop-Punk-Sing-A-Longs und Singer-Songwriter-Intimitäten fungiert als gezielter Strukturbruch und holt im neuen Album „Memorandum“ zur erinnerungswürdigen Geste aus, ohne sich selbst zu verlieren oder maskiert zu wirken. In der Kompositionsarbeit von Mikrokosmos23 wirkt holzig-zersplittert, um gleichzeitig orchestralen Blüte zu erreichen, es schimmern tragische Motive des Beckett´schen „Endgame“ durch, demnach nichts mehr grauer als das Grau ist und inmitten der Spektralfarben-Schönheit wird ganz nebensächlich wohl die treffendste soziale Gesellschaftskritik verfasst, die es seit Ton Steine Scherben gab: „In dieser Zeit in der man sagen darf, was man will und trotzdem immer wieder gegen Mauern rennt.“

POWER OF EXPLODING BAMBI sind eine vierköpfige Band, bestehend aus Max an der Gitarre, Felix an Gitarre und Gesang, Gregor am tieftönenden Zupfinstrument, sowie Johannes, der mit seiner rhythmischen Klopperei alles zusammenhält. Was 2007 als "Selbsthilfegruppe Musik" in einem Pirnaer Hinterhof-Proberaum anfing, befand sich schon bald auf dem besten Wege, anhörliche Gestalt anzunehmen. Nach Weggang oder Austausch des ein oder anderen Bandmitglieds, sowie langer, erfolgloser Suche nach einem passenden Gesang stand Mitte 2008 schließlich die aktuelle Besetzung zum Krach machen bereit. Nun konnte begonnen werden, unterschiedlichste Einflüsse von Pink Floyd bis Pantera, RATM bis Rantanplan, Mozart bis Metallica oder ZZ Top bis Zakk Wylde zusammenzuquirlen, ohne dabei an Individualität zu verlieren. Was dabei herauskommt, könnte man als "Indie-Hardrock" beschreiben... oder aber einfach als POEB-Musik.


08
Okt
Hohnstein
Zeit: 10:00

11
Okt
IBZ Pirna
-
Pirna
Zeit: 17:30

15
Okt
Bahnhof Pirna
-
Pirna
Zeit: 10:00

12
Nov
Kulturkiste K2 - Pirna
-
Pirna
Zeit: 17:00

09
Dez
Kulturkiste K2 - Pirna
-
Pirna
Zeit: 17:00

Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.