Chronik rechter Aktivitäten

Rechte Aktivitäten melden

Newsletter abonnieren

Spende für die K²-Kulturkiste

An der Hauswand sind noch die Bohrungen der Aufhängung für die Gedenktafel zu sehen.[Update 8. Juli 2024] Wie die saechsische.de heute unter Überschrift "Todesmärsche: Schon wieder Gedenktafel in der Sächsischen Schweiz verschwunden" berichtet, ist die Gedenktafel "seit dem 6. April 2022 bei der Firma Bau und Natursteine Maaz im Auftrag der Stadt Sebnitz eingelagert". Ursächlich wegen einer Sanierung der Gnauckmühle, die jetzt verschoben wäre. Die Tafel könne wieder aufgehangen werden berichtet saechsische.de weiter. Die Stadt Sebnitz steht in Kontakt mit Bau und Natursteine Maaz, um "das Anbringen der Tafel demnächst vornehmen lassen", so wird die Sebnitzer Rathaussprecherin Kerstin Nicklisch zitiert.

[23. Juni 2024] Seit unbekannter Zeit fehlt an der Gnauckmühle zwischen Saupsdorf und Hinterhermsdorf die Gedenktafel zur Erinnerung an den Todesmarsch Schwarzheide-Theresienstadt. Die Tafel hatte folgenden Inhalt:

AM 21. APRIL 1945
ERMORDETE HIER EIN SS-KOMMNDO
DER TODESKOLONNE
AUS DEM KZ SCHWARZHEIDE
DIE ANTIFASCHISTEN
HARRY BRAUN, JOSEF LICHTENSTEIN
JOSEF RUZICKA
PAUL POLACEK, OSKAR SABOTA
UND EINEN UNBEKANNTEN FRANZOSEN.

und gehört zum Komplex der auf sächsischem Gebiet befindlichen Gedenkmonumente zum Todesmarsch Schwarzheide-Theresienstadt 1945. Die Gedenktafeln stehen in ihrer Gesamtheit seit 2005 unter Denkmalschutz. Diese Denkmalschutzmaßnahme betrifft 16 Tafeln und Stelen zum beschriebenen Todesmarsch auf sächsischem Gebiet, davon 14 allein in und um Sebnitz. Über Sachsen hinaus gibt es Tafeln in Schwarzheide (Land Brandenburg) und auf dem Gebiet der Tschechischen Republik. Insgesamt zählt die Todesmarsch-Strecke vom Ausgangspunkt in Schwarzheide bis Česká Lípa (Böhmisch Leipa) heute mindestens 21 Steine und Gedenkorte, desweiteren auch Einzelgräber.

Wir fordern die Denkmalbehörde auf dafür Sorge zu tragen, dass die Gedenktafel wieder angebracht wird!


Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.