Chronik rechter Aktivitäten

Rechte Aktivitäten melden

Newsletter abonnieren

Spende für die K²-Kulturkiste

AKuBiZ trifft Zeitzeugen

Die diesjährige Bildungsreise des Pirnaer Vereins führte die Teilnehmenden nach Kärnten. Von dort aus organisierten sie Fahrten zu Gedenkplätzen in Slowenien und Österreich. Dabei trafen sie im Museum des Kärntner Widerstandes den ehemaligen Partisanen Peter Kuhar. Er kam aus einer Familie, die schon zeitig unter den Repressionen der Nazis leiden musste. Er selbst unterstützte als Informant mit 15 Jahren den Widerstand, wurde dabei verwundet und erlebte die Befreiung im Krankenhaus.

Am letzten Tag der Reise nahm die Pirnaer Gruppe an der Gedenkveranstaltung in Bleiburg teil. Dort versammelten sich über 800 Menschen, um 12 Partisanen zu gedenken, die im Oktober 1944 von deutschen Soldaten getötet wurden.
Seit 2003 organisiert der Verein jedes Jahr eine Bildungsreise zu geschichtlichen Themen. Dabei waren die Mitglieder unter anderem schon in Polen, der Slowakei, Italien, Spanien und Griechenland.


08
Mär
IBZ Pirna

30
Mär
Hohnstein
-
Hohnstein

22
Apr
Königstein
-
Königstein
Zeit: 10:00

26
Apr
Altenberg
-
Altenberg

19
Jul
Hintere Sächsische Schweiz
-
Sebnitz

Zum Seitenanfang