Chronik rechter Aktivitäten

Rechte Aktivitäten melden

Newsletter abonnieren

Spende für die K²-Kulturkiste

Ausgebucht -- Wanderseminar "Auf den Spuren der Roten Bergsteiger*innen"

Kategorie
Wanderungen
Datum
Freitag, 17. Juli 2020 - Sonntag, 19. Juli 2020
Veranstaltungsort
Jugendgästehaus Liebethal - Bei der Liebethaler Kirche 2-4, 01796 Pirna

Update 19.11.2019: Das Wanderseminar ist leider ausgebucht.

Unser Wanderseminar "Auf den Spuren der Roten Bergstieger*innen" führt uns dieses Jahr rund um Pirna. Der Fokus unseres Seminars liegt dabei auf der Geschichte jüdischem Lebens. Wir präsentieren dabei eine Ausstellung zur jüdischen Geschichte Pirnas, erkunden versteckte Orte und hören bemerkenswerte Biografien.

Derzeitige Planung:

Das Seminar beginnt mit einem Einführungsvortrag am Freitagabend zur Geschichte jüdischer Bergsteiger*innen. Die Samstag-Tour wird etwa 12-13 Kilometer lang sein, dabei geht es 250 Höhenmeter rauf und runter. Am Abend planen wir einen Vortrag zur jüdischen Geschichte Pirnas. Am Sonntag wird die Tour rund 10km lang sein, dabei werden wir rund 300 Höhenmeter rauf und runter gehen.

Übernachtung:

Die Übernachtung erfolgt in 2-, 3- oder 4-Bettzimmern des Lindenhofs in Liebethal. Es ist keine Bettwäsche und keine Handtücher mitzubringen.

Verpflegung:

Das Seminar beinhaltet am Freitag Abendbrot und am Samstag ein Grillbuffet, am Samstag und Sonntag Frühstück und am Samstag zusätzlich ein Lunchpaket für unterwegs.

Seminarkosten:

Die Seminarkosten 75,00 € beinhalten die Übernachtung inkl. der Pirnaer Gästetaxe, die Verpflegung wie oben beschrieben, alle Vorträge und die geführten Wanderungen.

Anmeldung:

Per Mail oder über das Kontaktformular - die Seminargebühr ist innerhalb der folgenden 14 Tage nach Anmeldung zu bezahlen. Erst dann ist die Anmeldung gültig. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 50 begrenzt.

Eine Veranstaltung von ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V. im Projekt MoDem (Mobiles demokratisches Empowerment für den ländlichen Raum) in Kooperation mit AKuBiZ e.V.

 
 

Alle Daten

  • Von Freitag, 17. Juli 2020 bis Sonntag, 19. Juli 2020
Zum Seitenanfang