Chronik rechter Aktivitäten

Rechte Aktivitäten melden

Newsletter abonnieren

Spende für die K²-Kulturkiste

Kritische Begleitung des Tags der Arbeit

Kategorie
Diskussionen
Datum
Mittwoch, 1. Mai 2019 18:30
Veranstaltungsort
K² - Kulturkiste - Kirchgasse 2
01796 Pirna, Deutschland

Am Abend des deutschesten aller Feiertage wird, organisiert von der PAL, in der K2-Kulturkiste, eine mediale Auseinandersetzung mit der Shoah stattfinden. Damit soll Kritik am Tag der Arbeit geübt werden, welcher nicht zufällig, in Deutschland, 1933 zum institutionalisierten Feiertag erklärt wurde. Der deutsche Arbeitsfetisch kulminierte in der Shoa und somit in der industrialisierten Ermordung von Juden, Jüdinnen und deren Kindern. Den Kapitalismus durch ‚wahre autochthone deutsche Wertarbeit‘ zu überwinden war das Ziel der Nationalsozialisten, welches Millionen Juden das Leben kostete und implizit am „Tag der nationalen Arbeit“ gefeiert wurde. Wenn man der Argumentation Postones folgt, sollte in Auschwitz das Konkrete, also die Wert schaffende deutsche Arbeit, vom Abstrakten, dem Juden, ‚befreit‘ werden.

Eine Veranstaltung der PAL - Pirnaer Autonome Linke

 
 

Alle Daten

  • Mittwoch, 1. Mai 2019 18:30
19
Apr
K² - Kulturkiste
-
Pirna
Zeit: 20:00

22
Apr
Burg Hohnstein
-
Hohnstein
Zeit: 11:30

26
Apr
Altenberg
-
Altenberg

01
Mai
K² - Kulturkiste
-
Pirna
Zeit: 18:30

11
Mai
K² - Kulturkiste
-
Pirna
Zeit: 18:00

18
Mai
K² - Kulturkiste
-
Pirna
Zeit: 20:00

26
Jun
K² - Kulturkiste
-
Pirna
Zeit: 17:00

29
Jun
Hohnstein
-
Hohnstein
Zeit: 10:00

Zum Seitenanfang