Chronik rechter Aktivitäten

Rechte Aktivitäten melden

Newsletter abonnieren

Spende für die K²-Kulturkiste

Antira-CupRechte Gruppen versuchen durch Gewalt und Diskriminierungen, ihr Weltbild in der Gesellschaft zu verankern. Dies geschieht zum Teil auch in Fußball-Stadien vieler Vereine. Mit unserem Antirassistischen Fußball-Cup wollen wir zeigen, dass Sport von Leistungsdenken und menschenverachtender Ideologie frei sein kann.

Im Turnier steht Fair-Play im Vordergrund, weshalb der größte Pokal auch immer an das Team geht, welches diesen Gedanken am Besten umsetzt. Das Turnier ist mit einem Rahmenprogramm versehen, zu dem ein Quiz-Spiel,
Ausstellungen, Bastelangebote und vieles mehr gehören.

In den letzten Jahren spielten neben Pirnaer Gruppen auch Teams von Asylsuchenden, der Jüdischen Gemeinde Dresden, Fußball-Faninitiativen und tschechischen Teams. Über 200 Gäste feiern mit uns einen tollen Tag.


08
Mär
IBZ Pirna

30
Mär
Hohnstein
-
Hohnstein

22
Apr
Königstein
-
Königstein
Zeit: 10:00

26
Apr
Altenberg
-
Altenberg

19
Jul
Hintere Sächsische Schweiz
-
Sebnitz

Zum Seitenanfang