Chronik rechter Aktivitäten

Rechte Aktivitäten melden

Newsletter abonnieren

Spende für die K²-Kulturkiste

Etwa 100 Menschen unterstützten am Samstag Abend das Anliegen der Soliparty im Jugendhaus Hanno. Dabei trafen sich ab 19.00 Uhr Mitglieder verschiedener Initiativen und Vereine. Nach der Eröffnungsrede, in der die Wichtigkeit einer regionalen Vernetzung und die Akzeptanz einer pluralistischen Initiativlandschaft betont wurde, konnten sich die Gäste am Buffet bedienen. Dort gab es selbst gemachte vegetarische Aufstriche und Cocktails.

Bei einem Quiz mit 40 Fragen, konnten die Anwesenden ihr politisches Wissen unter Beweis stellen. Die ersten drei Plätze gewannen die neue Fotobroschüre des AKuBiZ e.V. -  "per la libertá". Volle Punktzahl erreichte Dr. Petra Schickert vom Mobilen Beratungsteam Pirna und ließ damit die Männerriege hinter sich. Ihr folgten der Pirnaer Stadtrat Tilo Kloß (39 Punkte) und ver.di-Jugendsekretär Jens Uhlig (37 Punkte).

Das Anliegen der Party fand soviel Zuspruch, dass sich unser Verein nun über ein neues Fördermitglied freuen darf. Noch am Abend trat Tilo Kloß dem Verein bei. Der Politiker der LINKEN. ist Vorsitzender der Pirnaer Stadtratsfraktion. Wir freuen uns über seinen Beitritt und bedanken uns für seine Unterstützung.

Ab 21.00 Uhr legten dann die Reggae-Soundsysteme "Caravan Sound" und "Central Hifi Soundsystem" ihre Platten auf. Sie verzichteten auf ihre Gage, um so Geld für den Spendentopf einzuspielen. Im Topf sind nun erst einmal 100 Euro, aber wir hoffen ihn weiter erhöhen zu können. Natürlich wird es mehr Aktionen für den Spendentopf geben. 

Wir bedanken uns bei allen UnterstützerInnen und Gästen des gestrigen Abends und sehen uns am 13.02. in Dresden.


31
Jul
Treffpunkt Hockstein-Wanderparkplatz
-
Hohnstein
Zeit: 09:45

24
Aug
Rathaus Heidenau
-
Heidenau
Zeit: 13:00

17
Nov
Königsteiner Lichtspiele
Zeit: 16:00

Zum Seitenanfang