Chronik rechter Aktivitäten

Rechte Aktivitäten melden

Newsletter abonnieren

Spende für die K²-Kulturkiste

Bildungsfahrt 2015In Sachsen haben sich Anfang des Jahres 2010 junge und ältere Antifaschist_innen zusammen gefunden und die Idee einer gemeinsamen Bildungsreise entwickelt. Zum einen soll das Ziel verfolgt werden, Wissen zu erhalten, zum anderen soll auch die Vernetzung der antifaschistischen Akteure, nicht nur in Sachsen, damit befördert werden. Im Jahr 2011 führte die Reise nach Paris. Die Teilnehmenden  schauten sich unter anderem das Resistance-Museums Mémorial Leclerc und das Musée Jean Moulin an. Im Jahr davor waren sie in Slowenien auf den Spuren der Partisan_innen. Im Jahr 2012 führte die Bildungsreise nach Dänemark. Zum 70. Jahrestag der Landung in der Normandie führte die antifaschistische Bildungsreise im Jahr 2014.

Für das kommende Jahr organisieren der Tamara-Bunke-Verein aus Zittau und wir zum 70. Jahrestag der Befreiung Italiens eine antifaschistische Bildungsreise in die Reggio Emilia. Die Fahrt beginnt am 21.04.2015, Rückfahrt (Ankunft) wird am 28.04.2015 in Pirna sein.

Auf dieser historischen Reise wird es mehrere Stationen mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten geben.

Unter anderem ist bisher geplant:

  • Besuch der Gedenkstätte Flossenbürg
  • Abendvortrag mit Massimo Strochi zur Geschichte des Faschismus in Italien
  • Wanderung durch die Berge und Gespräch mit der ehemaligen Partisanin Giacomina am Denkmal für die Frauen in der Resistenza
  • Marzabotto: am Gedenkort für das größte Massaker an der italienischen Zivilbevölkerung, Spaziergang und Gespräch mit einem Zeitzeugen Francesco Pirini
  • Tag der Befreiung in Reggio Emilia mit Kundgebungen und Konzerten
  • Stadtspaziergang zu den Vorfällen im Juli 1960 mit Silvano Franchi, dem Bruder des ermordeten Jugendsekretär der KP Ovidio Franchi. Nur 10 Jahre nach der deutschen Besetzung erlangten Faschist_innen in Italien erneut politische Stärke. Die Movimento Sociale Italiano (MSI), gegründet von Ministern der Mussolini-Regierung, kam zu Übereinkünften mit den Christdemokraten. Dies führte zu landesweiten Protesten und Generalstreiks. Bei diesen kam es zu Ermordungen durch Carabinieri.
  • Treffen mit Carlo Marmiroli, dem Sohn des Partisanen "Mirko", der Vizekommandant einer Garibaldi-Brigade war und hoch ausgezeichnet wurde
  • Besuch einer Kooperative und eines Centro Sociale

Da möglicherweise nicht alle Führungen in Deutsch organisiert werden können, sind Grundlagenkenntnisse in Englisch von Vorteil. Die Übernachtungen erfolgen in Mehrbettzimmern von Hotels, Hostels oder Jugendherbergen. In den Teilnehmenden-Betrag inbegriffen ist auch die Versorgung, wobei die Möglichkeit einer vegetarischen und veganen Ernährung nicht verwehrt bleiben soll. Die Teilnehmendenbeiträge sind gestaffelt. Menschen, die sehr gut verdienen, werden gebeten, 350 Euro zu zahlen. Der gestützte Teilnehmer_innenbeitrag beträgt 250 Euro. Wir sind bemüht, für diese Bildungsreise Spenden einzuwerben, welche den Beitrag senken sollen. Außerdem bieten wir an, dass der Betrag in Raten vor der Reise auf das Vereinskonto überwiesen werden kann.

Wenn Interesse an der Teilnahme bei der antifaschistischen Bildungsreise 2015 besteht, kannst du dich ::: hier ::: bis zum 31. Dezember 2014 anmelden. Bitte gebe deinen Namen, dein Alter und dein Wohnort an. Außerdem interessiert uns, warum du teilnehmen möchtest. Du bekommst Ende Januar Bescheid, ob dir ein Platz reserviert werden konnte.

Spenden benötigt

Um die Teilnahme für Wenigverdiener_innen möglich zu machen, bitten wir Sie / Dich um eine Spende. Gern stehen wir auch für weitere Informationen zur Verfügung.

Eine Unterstützung kann auf die nachfolgende Bankverbindung überwiesen werden. Die Unterstützer werden (auf Wunsch) namentlich in sämtlichen Publikationen über die Reise genannt. Wir sagen bereits jetzt herzlichen Dank.

AKuBiZ e.V.
Volksbank Pirna e.G.
Konto: 1000 933 180    BLZ: 850 600 00
IBAN: DE34850600001000933180    BIC: GENODEF1PR2
Verwendungszweck: Bildungsreise 2015


28
Sep
Stadtbibliothek Pirna
-
Pirna
Zeit: 18:00

07
Okt
Burg Hohnstein
-
Hohnstein
Zeit: 10:00

16
Okt
K²-Kulturkiste
-
Pirna

20
Okt
K²-Kulturkiste
-
Pirna
Zeit: 20:00

22
Dez
K2-Kulturkiste
-
Pirna
Zeit: 18:00

Zum Seitenanfang