Chronik rechter Aktivitäten

Rechte Aktivitäten melden

Newsletter abonnieren

Spende für die K²-Kulturkiste

AIB-101 Antifaschistisches InfoblattIn der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift AIB (Antifaschistisches Infoblatt) ist ein Artikel über die neue Naziimmobilie an der Hauptstraße in Pirna-Copitz erschienen. Das AIB könnt ihr, neben anderen Fachzeitschriften, übrigens in der Kulturkiste in Pirna lesen und kaufen.

Seit dem 11. Oktober 2013 gibt es in Pirna eine Naziimmobilie. Das so genannte "Haus Montag" wurde vom Osloer Neonazi Eirik Ragnar Solheim gekauft, welcher es der lokalen Neonaziszene zur Verfügung stellt. Das "Haus Montag" hat sich dem italienischen Casa-Pound-Konzept verschrieben und wirbt in seinem Internetauftritt mit dem "Geist der ungarischen Revolution von 1956". Ein auf den ersten Blick sowohl inhaltlich als auch personell skurril erscheinender Mix. Tatsächlich sind aber die personellen Verbindungen schnell abbildbar und Casa-Pound-Anlehnungen als bloße Gedankenspiele und Alleingänge einzuschätzen.

Schlussendlich ist es - ärgerlich genug - eine weitere Neonaziimmobilie nach bekannten Muster.


28
Sep
Stadtbibliothek Pirna
-
Pirna
Zeit: 18:00

07
Okt
Burg Hohnstein
-
Hohnstein
Zeit: 10:00

16
Okt
K²-Kulturkiste
-
Pirna

20
Okt
K²-Kulturkiste
-
Pirna
Zeit: 20:00

22
Dez
K2-Kulturkiste
-
Pirna
Zeit: 18:00

Zum Seitenanfang